BayernMUN Stipendium

Die UNSN e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der Diakonie Neuendettelsau Stipendien für die Teilnahme an der Konferenz "BayernMUN" im Einzelwert von 250 € an. Nachfolgend finden Sie alle relevanten Informationen zur Bewerbung auf Englisch:

1. Allgemeine Informationen zum Stipendium

Das Stipendium deckt folgende drei Bereiche: a) Konferenzbeitrag (69 €), b) Hotel (80 €) und c) Transportkosten (bis zu 100 €). Die Preise in Klammern beziehen sich auf den verfügbaren Rahmen pro Person. Das Stipendium ist nur für die Teilnahme an der BayernMUN bestimmt. Die An- und Abfahrt wird erstattet, wenn diese mit Bus, PKW oder Bahn in der 2. Klasse (ohne Sitzplatzreservierung) erfolgt. Flüge unter 100 € sind ebenfalls erstattungsfähig. Die Rückerstattung des Hotels ist nicht an das offizielle Konferenzhotel gebunden. Jede Übernachtung in einem anderen Hotel ist bis 80 € ebenso rückerstattungsfähig. Eine Umverteilung der einzelnen Beträge (z.B. 120 € An- und Abfahrtskosten und dafür 60 € Hotel) ist nicht möglich.

2. Berechtigung zur Bewerbung

Alle interessierten Personen sind unabhängig des Alters oder der Nationalität bewerbungsberechtigt. Unabhängig davon, ob der Bewerber sich bereits angemeldet und den Beitrag gezahlt hat oder nicht, ist eine Bewerbung auf das Stipendium möglich. Eine Anmeldung zur Konferenz für abgelehnte Bewerber des Stipendiums ist nach Auswahl der Stipendiaten noch möglich. Wenn Sie auch ohne Stipendium an der BayernMUN teilnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen trotzdem, sich unter www.bayernmun.org/registration anzumelden und den Teilnahmebeitrag bis zum 19.01.2017 zu überweisen. Bei erfolgreicher Bewerbung für das Stipendium können Sie über eine Kostenrückerstattung Ihre Ausgaben einreichen.

3. Ihre Bewerbung

Bewerbungsschluss ist derselbe Tag wie der Anmeldeschluss der Konferenz: 31. Dezember 2017 um 18 Uhr (MEZ). Die finale Entscheidung fällt bis zum 7. Januar 2018.
Das Bewerbungsverfahren ist einstufig. Bewerbungsgespräche finden nicht statt. Folgende Dokumente senden Sie bitte bis zum 16. Januar an stipendium@unsn.de.

• Lebenslauf (max. 2 Seiten)
• Motivationsschreiben (max. 1 Seite in Englischer Sprache)
• Freiwillig: Zertifikate oder Bescheinigungen

Die offiziele Ausschreibung des Stipendiums als Dokument finden Sie HIER.

Die Auswahl wird durch ein Gremium der United Nations Society Nuremberg e.V. getroffen. Die Entscheidungen des Gremiums sind nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Stipendiums ist nicht möglich. Die Kostenrückerstattung von Hotel, Teilnahmebeitrag und Transportkosten ergeht nur gegen die Vorlage der Quittungen bzw. Rechnungen und durch einen ausgefüllten Kostenrückerstattungsantrag (s. Dokument „Antrag auf Kostenrückerstattung“) an die Gremiumsleitung. Die Auswahlkriterien sind zu beachten. Kriterien können auch während des Auswahlprozesses in ihrer Gewichtung durch das Gremium geändert werden. Die UNSN e.V. kann nicht für die ständige Aktualität der Bewerbungsinformationen haftbar gemacht werden. Der Bewerber muss sich über potenzielle Änderungen am Auswahlverfahren selbst auf dem Onlineauftritt der UNSN e.V. informieren. Das Stipendium wird erst nach schriftlicher und unterschriebener Rückbestätigung der Konferenz endgültig bestätigt und tritt erst dann in Kraft. Mit Ihrer Bewerbung erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen an.

Ihre Bewerbung adressieren Sie in Ihrem Motivaionsschreiben bitte an:
United Nations Society Nuremberg e.V.
Neuslesstraße 14
91710 Gunzenausen

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre Bewerbung!

 

Kontakt

Richard Endörfer
Vorstand Politische Bildung
United Nations Society Nuremberg e.V.
Neuslesstraße 14
91710 Gunzenhausen
richard.endoerfer(at)unsn.de
+49 157 724 732 19
www.unsn.de